English                      
Français                      

Home   Kurse   Und sonst?   Über uns   Warum wir   Kontakt   Referenzen


Intensivkurse

Die DeLiF - Intensivkurse finden in Fribourg an der Rue de Rome 9 statt. Wir bieten Kurse in Gruppen von mindestens sechs und maximal fünfzehn Teilnehmerinnen und Teilnehmern in angenehmer und entspannter Lernatmosphäre. Alle Lehrpersonen verfügen über eine Ausbildung für Deutsch als Fremdsprache und langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet. Möchten Sie mehr wissen?

Intensivkurs Deutsch Herbst 2019:
07. Oktober - 13. Dezember 2019
Details / Anmeldung

Intensivkurs Deutsch Anfänger Herbst 2019:
11. November - 13. Dezember 2019
Details / Anmeldung

Intensivkurs Deutsch Winter 2020:
13. Januar - 20. März 2020
Details / Anmeldung

Intensivkurs Deutsch Anfänger Winter 2020 :
17. Februar - 20. März 2020
Details / Anmeldung

Intensivkurs Deutsch Frühling 2020:
14. April - 19. Juni 2020
Details / Anmeldung

Intensivkurs Deutsch Anfänger Frühling 2020 :
18. Mai - 19. Juni 2020
Details / Anmeldung

Intensivkurs Deutsch Sommer 2020:
13. Juli - 21. August 2020
Details / Anmeldung

Intensivkurs Deutsch Anfänger Sommer 2020:
10. August - 11. September 2020
Details / Anmeldung


 

 

 


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Abendkurse

Halb-Intensivkurs Deutsch B2
Herbst 2019:
12. Nov. - 14. Dez. 2019
Details / Anmeldung

Halb-Intensivkurs Deutsch C1
Herbst 2019:
12. Nov. - 14. Dez. 2019
Details / Anmeldung

Halb-Intensivkurs Deutsch
Winter 2020:
18. Feb. - 21. März 2020
Details / Anmeldung

Halb-Intensivkurs Deutsch
Frühling 2020:
14. April - 16. Mai 2020
Details / Anmeldung

Das Abschliessen der obligatorischen Kranken- und Unfallversicherung ist Sache der Studierenden. Alle Studierenden, die sich regulär für den Deutsch-Intensivkurs angemeldet haben und sich berechtigterweise in den Räumlichkeiten des Gebäudes an der Rue de Rome 9 in Fribourg aufhalten, sind durch keine Unfallversicherung geschützt. Damit sind sie bei Unfällen, die sich in diesen Räumen bzw. auf geführten Exkursionen ereignen, für keine Kosten versichert. Zudem müssen jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer eine eigene Haftpflichtversicherung besitzen. Wir lehnen jede Verantwortung bei Schäden oder bei Diebstahl von persönlichen Gegenständen der Studierenden ab.